Artikelnummer: LKUexv1610

Liebherr Laborkühlschrank LKUexv 1610 MediLine

mit explosionsgeschütztem Innenraum, unterbaufähig Umfluftkühlung, Stahlgehäuse, Temperaturalarm inkl. Alarmweiterschaltung, Temperaturbereich: +3°C bis -16°C, Bruttoinhalt gesamt 141 l Mehr lesen  

Artikelnummer: LKUexv1610

Liebherr Laborkühlschrank LKUexv 1610 MediLine

mit explosionsgeschütztem Innenraum, unterbaufähig Umfluftkühlung, Stahlgehäuse, Temperaturalarm inkl. Alarmweiterschaltung, Temperaturbereich: +3°C bis -16°C, Bruttoinhalt gesamt 141 l Mehr lesen  
UVP: € 1.902,81
Sie sparen:  € 458,15


Lieferzeit ca.:
(3 - 5 Werktage)

Versandkosten frei
Lieferzeitinfo beachten!

2 Jahre Garantie
€ 1.214,00 € 1.444,66

Corona-Lieferhinweis
Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Marktsituation, kann es zu starken Lieferzeitschwankungen kommen.  Daher sind alle Lieferzeitangaben z.Zt. unverbindlich. 
Für kurzfristige Lieferungen nehmen Sie bitte vor Bestellung Kontakt mit uns auf.
Tel. 03391/509178 - Mail. info@gastronomie-kuehltechnik.de



Liebherr Laborkühlschrank LKUexv 1610-25 MediLine

Der Liebherr Laborkühlschrank LKUexv 1610-25 MediLine mit explosionsgeschütztem Innenraum ist entsprechend der EU Richtlinie 94/9 EG (ATEX 95) geprüft. Er hat einen Innenraum der Zone 2 nA für Gase unter Berücksichtigung der Sicherheitsanforderungen der Materialkategorie 3G. Der Laborkühlschrank mit explosionsgeschütztem Innenraum ist speziell für die Lagerung von explosiven und leicht entzündbaren Stoffen konzeptiert. Die Kühltemperatur lässt sich über das im Bedienbord integrierte Thermostat stufenlos von +3 °C bis +8 °C einstellen. Ein optischer und akustischer Temperaturalarm warnt bei Überschreitung der Temperaturabweichungsgrenzen. Die Alarmparameter für den Temperaturalarm können inviduell eingestellt werden. Ab einer Türöffnungsdauer von mehr als 1 Minute setzt außerdem ein optischer und akustischer Türalarm ein. Des Weiteren verfügt der Labortiefkühlschrank über einen optischen Netzausfallalarm bei Netzrückkehr sowie einen Fühlerdefektalarm. Der Liebherr Labortiefkühlschrank LGex 3410 MediLine ist mit einem potentialfreien Kontakt zur Alarmweiterschaltung an ein externes Fernwarnsystem ausgestattet. Er verfügt über eine serielle Schnittstelle RS 485 zur zentralen Dokumentation der Temperaturverlaufsdaten und Alarmereignisse.

Technische Daten

  • Bruttoinhalt 141 l / Nutzinhalt 130 l
  • Außenmaße BTH 567 x 615 x 820 mm
  • Energieverbrauch 315 kWh / Jahr
  • Klimaklasse 5
  • Geräusch-Schallleistung 47 dB
  • Isolierung 40 - 40 mm
  • umweltfreundliches Kältemittel R 600a
  • Kühlsystem Kühlteil Dynamisch
  • Abtauverfahren automatisch
  • Spannung 220-240 V ~ 50 Hz / Anschlusswert 1,0 A
  • Bruttogewicht 41,0 kg / Nettogewicht 38,0 kg

Steuerung und Funktionen

  • Steuerung Elektronische Steuerung
  • Bedienung durch Tasten
  • Temperaturbereich +3°C bis +16°C
  • Temperaturanzeige außen digital
  • Warnsignal bei Störung optisch und akustisch
  • Potentialfreier Kontakt 
  • Netzausfallalarm bei Netzrückkehr
  • Maximale Fluktuation 4,8 °C
  • Gradient 3,9 °C

Design und Ausstattung

  • Seitenwändeund Tür aus Stahl in weiß
  • Türe selbstschließend, Anschlag rechts - wechselbar
  • Ergonomischer Stangengriff - Schloss vorhanden
  • Material Innenbehälter Kunststoff weiß
  • Anzahl der Ablageflächen 4, davon höhenverstellbar 3
  • Material Ablageflächen Glas
  • Belastbarkeit Ablagefläche Kühlteil 40 kg

Allgemeine Produktinformationen

  • Produktgruppe Labor Kühlgerät mit Comfort-Elektronik, Laborkühlschrank, ex. geschützter Kühlschrank
  • GTIN 9005382197134
Glastür:
Ablageflächen:
4
Temperaturbereich:
Bruttoinhalt:
141
Kühlung:
Abmessungen:
× × cm
Nach oben